Konzept

Slowgarden ist eine Einstellung, nicht eine Checkliste, die man abarbeitet. Beim Gärtnern soll man nicht nur Arbeiten, sondern Gemüse, Kräuter, Obst und Wohlbefinden ernten. Vor den Toren Berlins kannst du ab März 2022 deinen eigenen Gemüsegarten innerhalb unseres permakulturellen Gartens buchen.

Ob Du dabei Deine Lieblingskürbisse, seltene Tomatensorten oder rote Kartoffeln haben magst, das entscheidest du. Für Familien, Singles, Paare, kleine und große Wohngemeinschaften, die lokal und saisonal Gemüse ernten wollen. Und noch viel mehr. Be part of the community.


 




 


Deine
Vorteile

 

1. Ökologisch, lokal und saisonal

Besser geht es kaum. Wir nehmen die Agrarwende selbst in die Hand. 
 

2. Großer gemeinschaftlicher Kräuter- und Gemüsegarten & Obstbäume

Du hast noch nie von Ysop gehört? Macht nichts. Wir bauen spannende Kräuter für Dich an, und du darfst sie ernten.
 

3. Gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Unser Standort kann sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Berlin aus erreicht werden. Mit dem Fahrrad braucht man ab dem Bahnhof Nassenheide nur ein paar Minuten.  
 

4. Auch für Anfänger geeignet

Wir geben Dir die richtigen Tipps mit auf den Weg, damit Du viel Freude mit der Ernte hast.
 

5. Natur und Freizeit

Unser Garten liegt mitten in der Natur, die mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkundet werden kann. Im benachbarten Ortsteil Neuendorf lädt ein Waldsee mit schöner Badestelle zum Schwimmen ein.


6. Low work

Durch unsere zuverlässige Bewässerung kannst Du ganz enspannt in die Gartensaison starten.


7. Reiche Ernte

Du kannst durchaus Gemüse im Wert von mehreren hundert Euro pro Saison ernten. Dazu kommen noch die Erzeugnisse aus dem gemeinschaftlichen Bereich.